Zertifizierungen

Zertifizierungen machen nur Arbeit und bringen nichts! Falsch!

Jeder der mit Zertifizierungen bereits zu tun hatte kennt diese Aussage.

Der Nutzen von Zertifizierungen liegt klar auf der Hand. Lässt sich ein Unternehmen zertifizieren, beweist es damit, dass die Normenforderungen erfüllt sind. Wenn man diese dann auch lebt, bringt das sehr viele interne und externe Vorteile mit sich. Diese lassen sich allerdings wirtschaftlich nicht leicht beweisen. In der Vermarktung von Biogas bzw. Biomethan spielen Zertifikate allerdings mittlerweile eine große Rolle.

Bedingt durch die Klimaschutzziele und die dadurch erfolgten europaweiten Regulierungen sind zu den bereits bekannten Zertifizierungen zusätzliche wirtschaftlich bedeutsame Zertifizierungen wie REDcert-EU für den Biomethanmarkt hinzugekommen. Für den Strom und Wärmemarkt ist bereits im Dezember 2018 die „Renewable Energy Directive II“ (RED II) auf europäischer Ebene in Kraft getreten Daher ist es gerade für Sie als Biogasanlagenbetreiber interessant, über eine Zertifizierung nachzudenken.

RED II-Nachhaltige Biomasse für den Strom- und Wärmemarkt

Die Mitgliedstaaten der europäischen Union sind verpflichtet diese Richtlinie bis spätestens 30. Juni 2021 in jeweils nationales Recht umzusetzen. Das Verfahren zur Umsetzung dieser europäischen Richtlinie in nationales Recht ist derzeit im Gange und der Gesetzentwurf wird im Bundestag in diversen Debatten und Anhörungen behandelt.

Handlungsbedarf für Biogasanlagenbetreiber mit einer Feuerungswärmeleistung von >2MW während der Übergangsfrist ab Beschlussfassung für die RED II-Zertifizierung.

Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile einer erfolgreichen Zertifizierung! Nachfolgende Zertifizierungen können durch unsere Spezialisten und unser Netzwerk umfassend abgedeckt werden:

  • SURE / RED II
  • REDcert-EU
  • REDcert-DE
  • ISO 50001 Energiemanagementsystem
  • ISO 45001 Arbeitsschutzmanagementsystem
  • ISO 14001 Umweltmanagementsystem
  • ISO 9001 Qualitätsmanagementsystem
  • EMAS

Kontaktieren Sie uns:

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

    Mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personen­bezogenen Daten zum Zweck der Kontakt­aufnahme auf meine Anfrage erkläre ich mich einverstanden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.